"Strukturiert Energiekosten einsparen"

Energiekosten optimal managen: AEM-Preismonitoring mit HPFC (Hourly Price Forward Curve)

Die Preise am Strommarkt werden sich perspektivisch weiter nach oben entwickeln, zeitgleich nimmt die Volatilität stark zu. Damit ergeben sich Risiken und auch viele Chancen für die Beschaffung.

Der entscheidende Hebel für die Preisgestaltung ist hier neben dem passenden Beschaffungsmodell die Wahl des optimalen Einkaufszeitpunktes. Das AEM-Preismonitoring (Aktives Einkaufszeitpunkt-Management) setzt dabei genau an dieser Stellschraube an:

Mit unserer HPFC (Stundenpreiskurve, Hourly Price Forward Curve) berechnen wir anhand Ihres individuellen Lastverhaltens jeden Tag den voraussichtlich erzielbaren Marktpreis – arbitragefrei ohne Aufschläge. Daraus ergibt sich eine Preiskurve, die mittels Preiskorridor sowie aktiven Alarmfunktionen börsentäglich überwacht wird.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Klicken Sie hier zum pdf-Download.

Nehmen Sie auch gerne direkt Kontakt mit uns auf: 02551/986 71-105.